Remmels

Remmels ist ein Dorf mit gemischter Struktur. Die Gemeinde verfügt über eine kompakte, geschlossene Ortslage und entwickelt sich immer mehr zur Wohngemeinde.

Im Dorfhaus „Alter Bahnhof“ befinden sich eine Spielgruppe, ein Schulungsraum für die Freiwillige Feuerwehr sowie die Schützenhalle. Ein gut ausgebauter Sportplatz mit Umkleideräumen ist vorhanden. Die Wasserversorgung erfolgt über das weithin bekannte Wahrzeichen, den „Wasserturm“, zentral durch die Genossenschaft, die das Wasser seit 1978 von den Gemeindewerken Hohenwestedt bezieht.

Parallel zur Ortsentwässerung lief ein Dorferneuerungsprogramm. Die zentrale Ortsentwässerung mit der Ortsdurchfahrt B 77 wurde von November 1993 bis Mai 1995 gebaut. In dem 2003 erschlossenen Neubaugebiet „Aublick“ sind noch Baugrundstücke zu vergeben.